Forum des Abi-Jahrgangs 2004 Forum des Abi-Jahrgangs 2004
www.willigis2004.de
 
FAQ :: Suchen :: Mitgliederliste :: Benutzergruppen :: Registrieren
Profil :: Einloggen, um private Nachrichten zu lesen :: Login

Schorsch-Otto bei "bigFM"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum des Abi-Jahrgangs 2004 Foren-Übersicht -> Dummgebabbel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
donhunz
Bildungsminister
Bildungsminister


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 597
Wohnort: HarxXxheim/175er Ehrenhof/Glasgow

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 7:46    Titel: Antworten mit Zitat

Marius hat Folgendes geschrieben:
Erziehung...NS-Zeit...Regierung...Kommunismus... Fun-Gesellschaft...Gott


Da hast du ja jetzt alle Probleme des Lebens abgehandelt. Erstaunlich, was so alles in diese Aff?re reingebracht wird. Rolling Eyes

P.S.: Ab und zu mal paar Abs?tze einbauen w?r auch mal ne Idee. Gilt auch f?r ein paar andere hier.
_________________
Was geht? Was geht? Was geeeeeeeeeeehhhht?
=> http://schottblog.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
wiesner
Spast
Spast


Anmeldedatum: 17.12.2002
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 9:57    Titel: Antworten mit Zitat

da kann ich dir nur zustimmen kilian. was mit dieser "aff?re" alles so in die runde geworfen wird-unglaublich. jetzt sind diejenigen, die das verhalten von herrn sans nicht billigen auch noch ohne glaube an gott. jeder hat das recht auf seine eigene meinung und jmd den glaube an gott abzustreiten ist ja wohl ne frechheit. sympathien f?r herrn sans hin oder her, seine verhalten darf man nicht unterst?tzen. und das argumen "wir sind doch alle nur menschen" kannste ja auf alles beziehen. wenn jmd eine bank ausraubt, weil er dringend geld braucht w?rdet ihr wahrscheinlich demosntrieren, denn der arme kerl hatte ja kein geld und er ist doch nur ein mensch. irgendwo h?rt der spa? echt auf.
_________________
Ich liebe euch meine Fans!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wiesner
Spast
Spast


Anmeldedatum: 17.12.2002
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

ach und so viel zum thema "mediengeil". habt ihr euch schon mal in die lage des BO versetzt? die haben vollkommen richtig gehandelt und sie jetzt so unter druck zu setzen, damit ein skandal lehrer, der sowieso bald pensioniert wird, noch ein paar j?hrchen vorbelastet unterrichten darf, ist doch echt bl?dsinn.
_________________
Ich liebe euch meine Fans!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cheesie Charlie
Pimp-Poster
Pimp-Poster


Anmeldedatum: 15.12.2002
Beiträge: 30
Wohnort: Finthen

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

bin ich eigentlich der einzige hier der denkt, dass die NS-Vergleiche nicht das entscheidende waren? Klar isses in Deutschland Schei?e wenn man solche Vergleiche zieht (die wenn man ehrlich ist auch ein wenig hinken), weil das hier f?r manche so ziemlich die schlimmste Beleidigung is, die man sich vorstellen kann. Ich denk mir der entscheidende Punkt f?r die Verantwortlichen waren eher S?tze wie "standrechtlich erschie?en", "Sender in die Luft jagen" usw. Dass das aus deren Sicht nicht in das Bild eines Lehrers an einer christlichen Schule passt sollte eigentlich klar sein.
_________________
Realit?t ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel entsteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
master_kilkenny
Pimp-Poster
Pimp-Poster


Anmeldedatum: 06.12.2002
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

@ marius:

tut mir furchtbar leid, dass ich doch noch mal aus meiner diskussions-pension heraus das wort ergreifen muss, aber das kann ich einfach nicht so stehen lassen.

erstmal geb ich don und so weiter recht (mit dem glaube und blabla), zweitens laberst du nuuuuuur m?ll (mit ausnahme, dass herr berg ohne gewisse sch?ler besser dran ist als mit). drittens w?rdest du sie auch standrechtlich erschie?en lassen??? w?rdest du auch den sender in die luft jagen??? w?rdest du??? dann w?rde ich sagen, dass es zeit ist wiedereinmal die staatsanwaltschaft einzuschalten. bei dir sind wohl s?mtliche sicherungen durchgebrannt (verzeihung, anders will ich es nicht ausdr?cken)!!!

und noch was: jeder der auf dieser unterschriftenliste unterschreibt, wehrt sich nicht etwa gegen gewisse dinge, die erstens allgemein breiten zuspruch erfahren und zweitens ohne frage ganz dringend angepackt werden m?ssten (aber nicht von uns), sondern unterst?tzt eine menschenverachtende art und weise des umgangs mit sch?lern, der zukunft unseres landes, unseren kindern (vielleicht irgendwann mal)!!!

tut mir leid: einfach nur soviel: "0" verst?ndnis!
guten abend!
_________________
bis dann ...
... and remember :

GO FOR KILKENNY !!!!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PhoenX
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 160
Wohnort: Bretzenbronx

BeitragVerfasst am: Do 6 Apr 2006 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

@ donhunz:
Pfau hat Folgendes geschrieben:
Zur Aufkl?rung: die Aufzeichnung vom Herrn Sans landete nicht im Internet sondern wurde der AZ zugeschickt. Und so wie ch das mitbekommen habe ist der
ausraster vom Herrn Bergn nicht von vor 3 Jahren sondern mitgeschnitten worden bei der m?ndlichen Abiturs Notenbekanntgabe vom jetzigen Abijahrgang. Kenn
da zuf?llig eins zwei Leute und die haben mir das so gesagt. Desweitern war der mitschnitt nicht von dem Vater eines Sch?lers an BIGfm geschickt worden
sondern von dem Sch?ler selber der sich nur als sein Vater ausgegebn hat.


und @siggi:
Siggi hat Folgendes geschrieben:
Ich m?chte hier auch nicht die Regierung daf?r verantwortlich machen, aber schwimmen auch nur mit den toten Fischen und der Str?mung. Wenn einer von euch schon einmal Kommunismus am eigenen Leibe erfahren hat, wird er mir zustimmen, dass ... blablablubb

Was gehtn mit dir schon wieder? Seit neustem Punk oder was? Peinlicher Punk

PS: Ihr Nazi-Kommunisten-Schweine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
donhunz
Bildungsminister
Bildungsminister


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 597
Wohnort: HarxXxheim/175er Ehrenhof/Glasgow

BeitragVerfasst am: Fr 7 Apr 2006 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

PhoenX hat Folgendes geschrieben:
@ donhunz:
Pfau hat Folgendes geschrieben:
Zur Aufkl?rung: die Aufzeichnung vom Herrn Sans landete nicht im Internet sondern wurde der AZ zugeschickt. Und so wie ch das mitbekommen habe ist der
ausraster vom Herrn Bergn nicht von vor 3 Jahren sondern mitgeschnitten worden bei der m?ndlichen Abiturs Notenbekanntgabe vom jetzigen Abijahrgang. Kenn
da zuf?llig eins zwei Leute und die haben mir das so gesagt. Desweitern war der mitschnitt nicht von dem Vater eines Sch?lers an BIGfm geschickt worden
sondern von dem Sch?ler selber der sich nur als sein Vater ausgegebn hat.



Und wie kommt der Pfau da jetzt ins Spiel? Pfau!!
_________________
Was geht? Was geht? Was geeeeeeeeeeehhhht?
=> http://schottblog.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PhoenX
Site Admin
Site Admin


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 160
Wohnort: Bretzenbronx

BeitragVerfasst am: Fr 7 Apr 2006 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

donhunz hat Folgendes geschrieben:
Und wie kommt der Pfau da jetzt ins Spiel? Pfau!!


Der hat mir mal ne Email geschickt, und diversen anderen. Keine Ahnung was er damit wollte, wahrscheinlich nur aufkl?ren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Marius
Masta-Poster
Masta-Poster


Anmeldedatum: 04.12.2002
Beiträge: 162
Wohnort: CSH T?bingen

BeitragVerfasst am: Sa 8 Apr 2006 2:50    Titel: Antworten mit Zitat

PhoenX hat Folgendes geschrieben:
Der hat mir mal ne Email geschickt, und diversen anderen. Keine Ahnung was er damit wollte, wahrscheinlich nur aufkl?ren.


Was Ihr ja auch scheinbar nicht wart und wohl immer noch nicht seid!
_________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit sondern Anpassung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
donhunz
Bildungsminister
Bildungsminister


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 597
Wohnort: HarxXxheim/175er Ehrenhof/Glasgow

BeitragVerfasst am: Sa 8 Apr 2006 8:16    Titel: Antworten mit Zitat

Geh lieber mal ins Bett. Very Happy
_________________
Was geht? Was geht? Was geeeeeeeeeeehhhht?
=> http://schottblog.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeugwart
King-Poster
King-Poster


Anmeldedatum: 05.12.2002
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Sa 8 Apr 2006 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die "Allgemeine Zeitung" (08.04.2006) hat Folgendes geschrieben:
"Ehemalige" demonstrieren f?r Lehrer

Protestaktion auf Bischofsplatz/Bistum bleibt dabei: Lehrer darf vorerst nicht unterrichten

Rund 50 ehemalige Sch?ler des Willigis-Gymnasiums haben am Freitag vor dem Bisch?flichen Ordinariat gegen die Suspendierung eines Lehrers demonstriert. Generalvikar Dietmar Giebelmann nahm die Liste mit knapp 500 Protestunterschriften entgegen, die die Demonstranten im Vorfeld gesammelt hatten.

Von Kirsten Strasser


Teilweise liegt ihr Abitur 20 Jahre und l?nger zur?ck - und doch waren sie gekommen, weil sie die "Bestrafung" des P?dagogen nicht hinnehmen wollten: Die "Ehemaligen", die sich auf dem Bischofsplatz versammelten, einte der Wille, ihrem alten Lehrer zu helfen. "Ich bin gegen Denunziantentum - deshalb stehe ich hier", sagte Gerold Ke?ler, Abiturjahrgang ?84. Zur Erinnerung: Seiner Emp?rung dar?ber, dass ein Wutanfall eines Kollegen mitgeschnitten und an einen Radiosender geschickt worden war, brachte der jetzt suspendierte Lehrer mit drastischen Worten zum Ausdruck. Auch diese ?u?erungen wurden von Sch?lern heimlich aufgenommen und verbreitet.

"Das Willigis-Gymnasium war eine gute Schule f?r mich - weil ich Lehrer wie ihn hatte", betonte Martin Jakob-Landmesser, der vor 22 Jahren Abitur gemacht hat. "Wir alle f?hlen uns dem Mann sehr verbunden."

Thomas Berg, Abiturjahrgang 1994, vermutet, dass mehr hinter der Suspendierung des P?dagogen stecken k?nnte. "Da wurde die Gelegenheit ergriffen, sich eines Lehrers zu entledigen, der auch mal das Wort gegen die Schulleitung erhoben hat." Kritik ?bte Berg daran, dass die Sch?ler, die die Mitschnitte angefertigt hatten, "?berhaupt nicht zur Verantwortung gezogen werden".

Das Bistum als Schultr?ger machte deutlich, dass es trotz der Proteste an der Suspendierung des Lehrers festhalten will. Die ?u?erungen dieses Lehrers vor seiner Klasse seien "f?r das Bistum in keiner Weise zu rechtfertigen", hei?t es in einer Erkl?rung, aus der Generalvikar Giebelmann vorlas. Um das zu unterstreichen, ver?ffentlichte das Bistum erstmals einige ?u?erungen des P?dagogen, die bislang der ?ffentlichkeit nicht bekannt waren. Er soll gesagt haben: "Normalerweise m?sste der Sender in die Luft gesprengt werden, die m?ssten standrechtlich erschossen werden. Jawohl, in ein Konzentrationslager geh?ren die (...) normal m?sste die Schule mit 1200 Sch?lern einen Protestmarsch machen zu diesem Sender und m?ssten das Ding da abfackeln."

?u?erungen wie diese "k?nnen nicht ohne angemessene Reaktion bleiben", so Giebelmann. Das Bistum habe mit der Suspendierung eine vorl?ufige Ma?nahme ausgesprochen. Erst mit Abschluss des Disziplinarverfahrens werde das Bistum eine abschlie?ende Entscheidung aussprechen. Bei dieser Entscheidung w?rden alle Umst?nde des Falles mit einbezogen, auch die, die f?r den betroffenen Lehrer sprechen.

Herr Adam hat Folgendes geschrieben:
Gnade walten lassen (AZ-Leserbrief vom 05.04.2006)

Dass sich Schule und Schultr?ger sch?rfstens von den Aussagen distanzieren, die der Lehrer in seinem Wutanfall ge?u?ert hat, ist verst?ndlich und zu begr??en. Auch dass sie eine Strafe aussprechen, kann man verstehen. Aber muss es die in diesem Zusammenhang h?chstm?gliche sein? Gerade f?r die Kirche sollte es doch m?glich sein, zwischen der Verdammung der Tat und der Verdammung eines reum?tigen S?nders zu unterscheiden. Viele werden sich an eigene Wutanf?lle erinnern, bei denen kein Handy mitlief, und eine solche Bestrafung nur im Wiederholungsfalle f?r gerechtfertigt halten. Mir geht es jedenfalls so, zumal ich das sonstige Verhalten des Kollegen, Sch?ler, Schule und Umfeld seit ?ber drei?ig Jahren kenne, da ich selbst Lehrer am Willigis Gynmasium war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
donhunz
Bildungsminister
Bildungsminister


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 597
Wohnort: HarxXxheim/175er Ehrenhof/Glasgow

BeitragVerfasst am: Fr 28 Apr 2006 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute! Aufwachen! Schnarch

Jetzt sind die Ferien schon lange vorbei und noch keine neuen News vom Terror-Lehrer? Kann ja wohl nicht sein. War wohl doch nur ne Eintagsfliege.
Wenigstens auf unseren Zeugwart ist Verlass! Daumen hoch
_________________
Was geht? Was geht? Was geeeeeeeeeeehhhht?
=> http://schottblog.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
donhunz
Bildungsminister
Bildungsminister


Anmeldedatum: 02.12.2002
Beiträge: 597
Wohnort: HarxXxheim/175er Ehrenhof/Glasgow

BeitragVerfasst am: Sa 6 Mai 2006 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Pah, dann mach ich's halt selber!

Der Sans wurde laut MRZ ans Kettler-Kolleg (straf)versetzt. Ich hab jetzt keine Ahnung, was das Kettler-Kolleg is, aber mal eben mit was-wei?-ich-wieviel Jahren nochmal an ner Schule neu anfangen is bestimmt auch nicht jedermanns Sache.

Der Bersch ?brigens ist immer noch krankgeschrieben und hat seinen vorzeitigen Ruhestand beantragt. Den k?nnte man eigentlich mal an die Maria-Ward strafversetzen. Das w?r ein Spass! Mr. Green
_________________
Was geht? Was geht? Was geeeeeeeeeeehhhht?
=> http://schottblog.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cheesie Charlie
Pimp-Poster
Pimp-Poster


Anmeldedatum: 15.12.2002
Beiträge: 30
Wohnort: Finthen

BeitragVerfasst am: So 7 Mai 2006 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

donhunz hat Folgendes geschrieben:
Der Sans wurde laut MRZ ans Kettler-Kolleg (straf)versetzt. Ich hab jetzt keine Ahnung, was das Kettler-Kolleg is, aber mal eben mit was-wei?-ich-wieviel Jahren nochmal an ner Schule neu anfangen is bestimmt auch nicht jedermanns Sache.


Wenn ich nich vollkommen falsch informiert bin is das ne Abendschule, also da gehn Leute hin die ihr Abi nachmachen wollen. Die werden mit Sicherheit ihren Spa? haben Mr. Green
_________________
Realit?t ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel entsteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zeugwart
King-Poster
King-Poster


Anmeldedatum: 05.12.2002
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: So 7 Mai 2006 14:05    Titel: Presseschau Antworten mit Zitat

Die "Mainzer Rhein-Zeitung" vom 06.05.06 hat Folgendes geschrieben:
Lehrer versetzt

Bistum entschied

MAINZ. Der Lehrer am Willigis-Gymnasium, der im M?rz im Zuge von illegalen Mitschnitten aus dem Unterricht eines Kollegen vom Bistum vorl?ufig suspendiert worden war, wird ab dem kommenden Schuljahr ans Ketteler-Kolleg versetzt. Das teilte das Bistum am Freitag mit.

Der Lehrer hatte sich im Unterricht dar?ber aufgeregt, dass ?u?erungen eines Kollegen illegal aufgezeichnet und von einem Privatradio gesendet worden waren, und sich dabei im Ton v?llig vergriffen. Unter anderem hatte er einen Vergleich mit den Nationalsozialisten gezogen. Die Staatsanwaltschaft hat ihr Verfahren gegen den Lehrer eingestellt, best?tigte der Leitende Oberstaatsanwalt Klaus Puderbach, der die ?u?erungen aber als grobe Geschmacklosigkeit bezeichnete.

Der Kollege, dessen ?u?erungen im Radio liefen, bleibt krank geschrieben. Er hat seine vorzeitige Versetzung in den Ruhestand beantragt. (ath)

Quelle: http://rhein-zeitung.de/06/05/06/Z/00000227.html


Sans' neuer Arbeitsplatz: Das Ketteler Kolleg und Abendgymasium (powered by Bistum Mainz)
http://www.bistummainz.de/bm/dcms/sites/kath_schulen/zweiter_bildungsweg/ketteler_kolleg/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wat wei? ich?
Masta-Poster
Masta-Poster


Anmeldedatum: 04.12.2002
Beiträge: 145
Wohnort: Bodenheim

BeitragVerfasst am: So 7 Mai 2006 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

donhunz hat Folgendes geschrieben:

Den k?nnte man eigentlich mal an die Maria-Ward strafversetzen. Das w?r ein Spass! Mr. Green


Oder an ne Grundschule Mr. Green
_________________
--==)) Boykottiert Microsoft -- Kauft eure Fenster bei Obi ((==--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nash
Ich h?ng zuviel im Forum rum-Poster
Ich h?ng zuviel im Forum rum-Poster


Anmeldedatum: 03.12.2002
Beiträge: 371
Wohnort: Kajo

BeitragVerfasst am: So 18 Jun 2006 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Marius hat Folgendes geschrieben:
Laut Schulleitung werden diese nicht bestraft!! Toll, dass man heutzutage f?r solchen Bl?dsinn (bewusst oder unbewusst) nicht bestraft wird. Wo bleibt denn da die Erziehung, frage ich mich?!


>>Also Auge um Auge, Zahn um Zahn?!


Zitat:
Ich m?chte hier auch nicht die Regierung daf?r verantwortlich machen, aber schwimmen auch nur mit den toten Fischen und der Str?mung.


>>Es hat auch bis jetzt keiner die Regierung erw?hnt. Wobei, das mach ich mal schnell: ROT-GR?N IST AN ALLEM SCHULD *r?usper* *Verzeihung*


Zitat:
Wenn einer von euch schon einmal Kommunismus am eigenen Leibe erfahren hat,...


>>MOMENT! Ist das ein Bekenntnis einer nordkoreanischen Kindheit, oder meinst du den Zivildienst, als dein eben genanntes Kommunistisches Konstrukt ^^; Gegenfrage: Wie demokratisch ist denn f?r dich die USA?


Zitat:
Und zum Schluss noch eins zu den Kommentaren...


>>Wenn das schon Ende w?re *seufz*


Zitat:
Aber auch die Tatsache, dass sich ehemalige Lehrer, wie Herr und Frau Gauch oder der Herr Adam f?r den Herrn Sans einsetzen...


>>LOL, der Gauch Very Happy Kann mich nur daran erinnern, dass er mir falsche Epo-Noten gegeben hat, weil er mich immer mit jemandem verwechselt hat (genauer gesagt hatte er sich nur 5Namen der Klasse einpr?gen k?nnen, und die hatten die besten Epo-Noten) ^^, also auf diesen lahmen Gaul w?rde ich keine Kartoffel setzen!
Und bei Adam, naja... Ich finde Hr. Berg bei weitem Menschlicher Rolling Eyes


Zitat:
...wie wichtig es ist das Wort zu ergreifen und nicht sich auf seine Ohren zu setzten, den Mund zu verkleben und sich die Augen zuzuhalten.


>>F??e einbetonieren soll auch weiterhelfen.


Zitat:
...denn bedenkt eins Kinder ... wir sind all nur Menschen!
(und kein Amen, denn ihr glaubt doch sowieso fast alle nicht an Gott - sonst w?rdet ihr euch nicht so verhalten!)


>>Ja Papa Schlumpf.
Menschen t?ten Menschen.
Menschen essen Menschen.
Menschen vergewaltigen Menschenkinder (eigentlich nur die Belgier Mr. Green )
"Wir sind alle nur Menschen." Diese Aussage ist genauso gehaltvoll wie ein Clausthaler!

Und Aussagen/Verhaltensweisen und ihre moralische Richtigkeit anhand des Gottesbekenntnisses zu manifestieren?! Machen viele im Iran und Afghanistan genauso. Wird wohl schon richtig sein.

_________________
Rettet die W?lder, esst mehr Biber!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marius
Masta-Poster
Masta-Poster


Anmeldedatum: 04.12.2002
Beiträge: 162
Wohnort: CSH T?bingen

BeitragVerfasst am: So 18 Jun 2006 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ Nash: Deine Antworten waren auch schon mal konstruktiver!!!
_________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit sondern Anpassung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nash
Ich h?ng zuviel im Forum rum-Poster
Ich h?ng zuviel im Forum rum-Poster


Anmeldedatum: 03.12.2002
Beiträge: 371
Wohnort: Kajo

BeitragVerfasst am: So 18 Jun 2006 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

ImmerhinHabeIchDiesenSpaghettiPostKonstruktivStruktuiertDamitManIhnBesserLesenKann.

Um die Themen Gesellschaft, Kirche, Moral und Politik in einem Atemzug erw?hnen zu k?nnen, m?sste man all diese Faktoren so genial sich gegenseitig implizit beweisen lassen, so dass du der Prof. Dr. Dr. Ultimativus w?rst, oder sie stehen schlichtweg in keinerlei Zusammenhang.

Au?erdem war diese Unterschriften-Aktion im Kajo eine ganz nette Sache, aber Zeitungen und Fernsehen (kurz gesagt: die Medien) davon zu informieren OHNE es mit den Offiziellen vom Caf? Taktlos abzusprechen war schlichtweg ein organisatorisches Debakel und finde, dass ihr an dieser Stelle das Kajo ganz schamlos f?r eigene Zwecke ausgenutzt habt.
Denn f?r diejenigen, die es trotz 2 1/2 Jahre Oberstufe und etlichen Freistunden im Kajo nicht mitbekommen haben sollten:
Das Caf? Taktlos ist eine Institution unter Tr?gerschaft der KJZ Mainz und damit auch eine Institution f?r Sch?ler und Ehemalige unter Tr?gerschaft des BO!
Und wenn solch' umstrittene politische Meldungen durch die Presse gehen und sowas "angeblich" vom Caf? Taktlos angezettelt ist, dann ist sowas der erstbeste Grund uns nicht mehr eine Existenzm?glichkeit zu gew?hren, so wie wir es vor 2Jahren hatten, als die Immobilie in der Wei?liliengasse verkauft wurde.
Dass wir nun die einzigartige M?glichkeit haben unser ehrenamtliches Dasein am Ballplatz zu fristen, liegen Leute wie dir oder Johannes de Freines nicht ann?hernd am Herzen wie manch anderem hier im Forum.

Und dass der Leiter der KJZ zuf?llig an diesem besagten Mittag da war, als urpl?tzlich ein Fernsehteam ins Kajo gestpft ist, war reines Gl?ck. Denn ihr wart ja nicht da!

Immerhin konnte er berichtigen, dass diese Aktion NICHT mit der KJZ abgesprochen ist, es keine "Kajo-Aktion" ist und es so vermeiden konnte, dass falsche Informationen in die ?ffentlichkeit gelangen, die weitere Kollateral-Sch?den hinter sich ziehen.

In anbetracht dessen werde ich deiner "Beschwerde, dass es keine 2. Abiparty gab" auch keine Achtung schenken, weil ich glaube dass unser AK gute Arbeit gemacht hat und uns vor Schlimmerem gewahrt hat. Denn eine AbiParty im April zu machen, wo jede andere KAckschule auch ihre AbiParty macht, w?re ein offensichtliches Verlustgesch?ft gewesen (es sei denn man h?tte es wieder im KUZ gemacht, was man aber schon ausgeschlossen hat), und du w?rst wieder einer derjenigen gewesen die sich als allererstes dar?ber beschwert h?tten, dass wir unbesonnen euren Abi-Beitrag zum Fenster raushauen!

Deshalb Fazit by Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten."

Konstruktiv genug?
_________________
Rettet die W?lder, esst mehr Biber!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marius
Masta-Poster
Masta-Poster


Anmeldedatum: 04.12.2002
Beiträge: 162
Wohnort: CSH T?bingen

BeitragVerfasst am: Mo 19 Jun 2006 8:15    Titel: Antworten mit Zitat

Was "keine Ahnung" angeht solltest du mal deinen Mund halten und weiterhin D?umchen drehen!

Was die Geschichte mit dem Kajo angeht, hab ichs nicht "angezettelt", sondern der Johannes und zum einen wars wenn dann ein Missverst?ndnis und zum anderen musstest du ja kein Interview f?r uns an die Presse geben.

Was meinen Schreibstil betrifft, wenns ihr zur bl?d seid einen einfachen text zu lesen, dann macht doch nochmal 5 Jahre Schule - so von der 1. bis zur 5. - und versuchts dann nochmal!

Und by the way: eigentlich gehts ja hier um Herrn Berg und Herrn Sans und nicht um euch Flaschen, die ihr sowieso nie im Leben ?berhaupt auf den tollen Gedanken gekommen w?rr mal irgendetwas zu machen, aufzustehen und gegen das egoistische Verhalten einiger "Funktion?re" an unserer ehemaligen Schule zu demonstrieren. Aber wahrscheinlich reicht euer interlektuelles Verst?ndnis f?r die Brisanz dieser Situation nicht aus...
Immerhin kann Herr Berg froh sein von dieser ach so tollen Schule weg zu sein und Herr Sans, dass er weiterhin als Lehrer arbeiten kann. Denn so unbeliebt wie sie vielleicht waren, wiederhole ich michg erne auch nochmal: habt ihr nicht alle Fehler, habt ihr nicht auch Probleme mit denen ihr nicht immer fertig werdet, bewertet die Menschen nicht immer nach dem was sie nicht k?nnen, sondern danach was sie k?nnen und labt euch nicht an den Fehlern jener, ihr w?rdet es auch nicht wollen, t?ten es andere bei euch Exclamation
_________________
Das Gegenteil von Mut in unserer Gesellschaft ist nicht Feigheit sondern Anpassung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum des Abi-Jahrgangs 2004 Foren-Übersicht -> Dummgebabbel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



smartBlue Style © 2002 Smartor
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group